Integrative Inszenierungen

Zur Szenografie von partizipativen Räumen

Angesichts des gegenwärtigen Trends zum Event, zur flächendeckenden Inszenierung von aktuellem Lebensraum und virtueller Umgebung, kommt Zwischenorten der Performativität maßgebliche gesellschaftskulturelle und -politische Bedeutung zu: Hier können Begegnung und (Erfahrungs-)Austausch stattfinden, Konventionen befragt und innovative Ansätze ausprobiert werden. — mehr —


Alpine Interventionen

Alpine Interventionen - Buch Cover

Alpine Interventionen dokumentiert und diskutiert Typologien der Wildbach- und Lawinenverbauung im Alpenraum. Präzise kadriert und aus dem ursprünglichen Kontext transferiert, lassen sich die Funktionsbauten mit künstlerischem Mehrwert auf eine neue Art lesen. Paul Divjaks eindrucksvolle, mit der Fachkamera aufgenommene Bilder zeigen diese funktionalen Kunstwerke, die Ausgangspunkt sind für Essays von KulturwissenschaftlerInnen, LandschaftsplanerInnen und ArchitektInnen zum erweiterten Themenfeld „Kulturlandschaft“.

— mehr —