OHH GUGGING

Natural Ambient Spray

OHH GUGGING

Foto: galerie gugging / Philipp Giegerl

Der Wienerwald um die galerie gugging als Quelle der Inspiration sowie hochwertigste Inhaltsstoffe garantieren ein einzigartiges Geruchserlebnis in Parfumqualität.

Im Mai 2018 hat das Künstlerduo MÜLLER-DIVJAK mit ihrer Intervention “Hoky-Poky II” Brennesselwege und Duftinstallationen durch die galerie gugging gelegt und die umliegende Natur damit in den Innenraum transferiert. Inspiriert von den Wirkkräften der unterschätzten Pflanze und der Gugginger Kunst hat der Künstler und Duftexperte PAUL DIVJAK nun exklusiv für die galerie gugging das Fluidum des Ortes und die Morgenfrische des Wienerwalds olfaktorisch zusammengebracht und das Ambient-Spray OHH GUGGING kreiert.
Galeristin Nina Katschnig holt damit die umliegende Natur anhaltend ins Haus: „Die Menschen, die unsere Galerie besuchen, sind eingeladen, den einzigartigen Duft mit Gugging zu verbinden. Der Duft passt zur Gugginger Kunst – er ist klar, rein und ursprünglich.“

OHH GUGGING ist eine 100% natürliche, würzige Duftkomposition, die die Raumatmosphäre mit einem Bouquet aus zart-grünen Heilpflanzen wie Brennessel, Salbei, Majoran oder Schafgarbe und kräftigenden Nadelhölzern wie Kiefern erfrischt. Ein reiner, klarer Duft, der wohltuend auf den Körper wirkt und die Sinne inspiriert.

Das exklusive Natural Ambient Spray wird in Kooperation mit der Saint Charles Apotheke im 6. Wiener Bezirk angeboten, die sich der Ganzheitlichkeit verschrieben hat und auf hochwertige und wirksame Naturheilmittel spezialisiert ist.

„Es ist Zeit, die Brennessel, von deren besonderer Wirkkraft als Heilpflanze unter anderen schon Hildegard von Bingen oder Paracelsus zu berichten wussten, auch für neue Anwendungen zu entdecken. Im natürlichen Ambient-Spray OHH GUGGING findet sich der frisch geerntete und verarbeitete Allrounder wieder. Angereichert um wertvolle Inhaltsstoffe wie Schafgarbe und Kiefernnadeln sorgt er für wohltuende, kraftspendende Frische: Würzig-aromatisch, tonisierend. Einfach ursprünglich”, sagt Alexander Ehrmann (Saint Charles).

Auf dem Etikett von OHH GUGGING ist das Sonnen-Motiv des Gugginger Künstlers Heinrich Reisenbauer abgebildet. Das Raumparfum, dessen Inhaltsstoffe aus 100% kontrolliertem biologischen Anbau stammen, ist ab 15. Mai im 100ml Flakon in der galerie gugging/Maria Gugging, in der Saint Charles Apotheke/Wien und bei seelenbalsam in Krems erhältlich.



Wiener & Wienerin von Welten

Eau de Cologne

Wiener und Wienerin von Welten by Paul Divjak

Wiener von Welten by Paul Divjak is a true nobleman´s fragrance. Inspired by history, nature and the passing of time. Woody and smoky, classic, subtile and yet powerful. An energizing, vibrating tonic. Essential oils of cedar, olibanum mingle with carefully selected Asian herbes and precious alchemically prepared liquid gold. Provides an inspiring narration and pure organic pleasure.

Wienerin von Welten by Paul Divjak is inspired by Empress Maria Theresa and her beloved Orangerie at Schönbrunn Palace. An enchanting and lively fragrance comprised of carefully selected citrus fruits and French lavender. Enjoy the delights of strolling through a blossoming garden. Experience all-natural luxury!

Manufactured & bottled with care by SAINT CHARLES. – Out of stock! — mehr —


Soul Splash

Eau d´Energie

Soul Splash by Paul Divjak“More bracing than a shot of espresso.” (Renée Price, The New York Times Magazine)

Paul Divjak macht Literatur, Musik, Filme, Kunst und mehr. Und dieses Mehr riecht jetzt wunderbar frisch nach Sommer – nach Lemongrass, Rosmarin, Basilikum und einer zarten Zedernbasis. Exklusiv für die Saint Charles Apotheke, Wien hat Divjak, der „rastlose Künstler, der in sich ruht“ (©Sebastian Fasthuber, Falter) die energetisierende Duftkomposition SOUL SPLASH entwickelt. — mehr —


Eau de Pologne

Wodka Toaletowa

Eau de Pologne Flask

Flask, Limited Edition, 2004 [Out of stock]

Eau de Pologne is a Cologne made from 70% Polish Vodka with a blend of wood, wild herbes and smoke on the Mazury lakes. Elegant, with a headstrong top based on the European silver fir; delicious and drinkable. Just in case.

“It was always like my nose would provide me with certain smells and nuances others would not even care about. But it was not until this project for an exhibition in Poland that my professional olfactory journey started out an got me deeper and deeper into the fascinating art of developing fragrances.” (P.D.)


Scent Lab Vienna

Olfactory art & design

Paul Divjak

Paul Divjak ©Rainer Hosch

Paul Divjak widmet sich neben der Literatur, der Musik und der Bildenden Kunst seit vielen Jahren mit Leidenschaft der Welt der Düfte.

Angefangen hatte die Faszination für das Olfaktorische schon in seiner frühen Kindheit. Mit einem empfindsamen Geruchssinn und einer offensichtlichen Begabung ausgestattet, machte er sich bereits als 7-Jähriger ans Sammeln von Kräutern, Pflanzen und Hölzern im Garten des Sommerhauses der Familie am Semmering; begeistert von der Vielfalt der beglückenden Wohlgerüche. — mehr —